Theaterking Oldersum spöölt:

"Oh, wat’n Mallöör!"

Jedes Jahr ist es wieder spannend für unsere Theatergruppe ein neues Stück zu finden. In diesem Jahr sollte es ein besonderes Stück sein, denn unser Jubiläumsjahr – 60 Jahre Heimatverein – steht vor der Tür. Dazu kommt, dass auch der Shanty-Chor in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen feiert. Einige Aktivitäten werden schon gemeinsam geplant.

 

Doch jetzt zum Theater: Wie der Zufall es will, wurde unserer Theatergruppe ein passendes Stück angeboten.

Die beiden bekannten Redakteure der Ostfriesen-Zeitung Karin Lüppen und Dennis Schrimper haben das Theaterstück „Oh, wat`n Mallöör!“ geschrieben.

Neben bekannten und neuen Schauspieler vom Theaterkring, sind dieses mal fünf Sänger und Musiker des Oldersumer Shanty- Chores dabei.

 

Zum Inhalt:

Meta und Hinrich Martens mit ihrer Tochter Antje bewohnen ein älteres Haus in unserer Gegend. In dem Haus ist die Zeit stehen geblieben. Meta musste ihrer Mutter zu Lebzeiten versprechen das Haus in dem damaligen Zustand zu erhalten. Jetzt hat Meta`s Tante Henriette - sie lebt schon seit Jahrzenten in Brasilien – ihren Besuch kurzfristig angekündigt. Sie ist schließlich Eigentümerin des Hauses und möchte ihren Besitz besichtigen. 

Wir versprechen unseren Zuschauern einen amüsanten Abend!

Vööl Pläseer!

 

Gefällt Dir diese Webseite,

dann sage es weiter!